Infos zum Projekt

Ein Projekt der Wirtschaftsjunioren Dessau e. V.

Die Stadt Dessau-Roßlau mit wenigen Worten zu umschreiben, fällt schwer.

Was macht diese Stadt aus,  wo kommt sie her – wo geht sie hin?

Das “Dessau-Wörlitzer Gartenreich”, die “Bauhausstadt“, die “Stadt im Grünen“ oder die “Kultur- und Theaterstadt“ sind über die Landesgrenzen bekannt und berühmte Persönlichkeiten, wie Kurt Weill, Hugo Junkers oder Walter Gropius prägten diese Stadt, machten sie liebens- und lebenswert.

Vieles wurde in den letzten Jahren erreicht – vieles ist liegengeblieben. Das Potenzial der Stadt zu erkennen und Dessau-Roßlau in eine Zukunft zu führen, auf die die Bewohner der Doppelstadt mit Stolz blicken, braucht Visionäre und engagierte Menschen. Dafür fehlen spürbare Impulse aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung. Ja, sogar den Bürgern dieser Stadt an Elbe und Mulde fehlt manchmal der Glaube.

Und dennoch, Dessau-Roßlau lebt!

Unsere Stadt hat ca. 85.000 Einwohner und viele davon auf beiden Seiten der Elbe sind bereit, sich für das Wohl und die Zukunft der Stadt zu engagieren.

Fassen wir also Mut, lasst uns Visionen haben, lasst uns neu gestalten, lasst uns Stärken und Schwächen erkennen, lasst uns stolz sein, lasst uns anpacken!

Die Wirtschaftsjunioren Dessau als Verein aus jungen Führungskräften aus den unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen stehen genau dafür ein. Wir engagieren uns seit vielen Jahren ehrenamtlich für Dessau-Roßlau mit dem Ziel, das Image der Stadt zu fördern und den Wirtschaftsstandort der Doppelstadt nachhaltig zu stärken.

Jüngste Projekte wie die “Lehrstellenoffensive”, der „Straßenbahntalk“, der „Dialog-Sonderbar“ und die „Business-Lounge“, die jedes Jahr viele Besucher  zu verzeichnen haben,  zeigen, dass sich die Wirtschaftsjunioren vor allem mit viel Engagement und Einsatz, für die Zukunft der Stadt einsetzen.

Unser Zukunftsprojekt ist der  „Serviceprofi der Stadt Dessau-Roßlau“.

In diesem Projekt werden Unternehmen der Stadt ausgezeichnet, die Service leben und zum Erlebnis machen. Service ist das, was unsere Stadt am Leben hält. Service ist das, was Internet nur in begrenztem Umfang bieten kann. Service ist das, was den Kontakt zwischen Menschen ausmacht.

Das   Augenmerk der   Menschen   soll   auf   positive   Erfahrungen   im   Alltag    gelenkt   werden und das Miteinander stärken. Der Kunde ist aufgerufen, genauer hinzuschauen,  hinzuhören  und zu reflektieren, wo der Service lobenswert ist und eine Auszeichnung zum Serviceprofi der Stadt Dessau-Roßlau verdient hat.

Das Projekt soll würdigen und Nachahmer aus den Bereichen Handel, Handwerk, Dienstleistungen und Gastronomie sowie Kultur und Freizeit motivieren und inspirieren.

Pünktlich zum Sommerbeginn 2017 startet das Projekt. Um den Serviceprofi der Stadt Dessau-Roßlau ausreichend zu promoten, sind starke Partner aus Politik, Wirtschaft und den Medien erforderlich. Erste Gespräche zur Schirmherrschaft und Begleitung sind bereits geführt – viele weitere stehen noch aus. Um Bewohner und Unternehmen vom Erfolg dieses Zukunftsprojektes zu begeistern und zur Teilnahme zu bewegen, ist der Wettbewerb über Presse und Rundfunk konsequent zu bewerben.

Dann    heißt es   für     die       Verbraucher     mitmachen     und    mitentscheiden    bei  diesem besonderen Wettkampf in Dessau-Roßlau. Über einen Zeitraum  von  3 Monaten  sind  alle Einwohner    der    Stadt      aufgerufen,      ihre    besonderen  Serviceerlebnisse  zu  schildern  und ihren persönlichen Serviceprofi der Stadt Dessau-Roßlau zu küren.

Per   Stimmzettel  im Postkartenformat,    die   an   mehreren   zentralen Anlaufpunkten der Stadt erhältlich sein werden  oder  ganz  einfach  über  das  Internet  ist  die Teilnahme  für  jedermann möglich.

Eine    unabhängige    Jury  wird  die  Gewinner  in   den  einzelnen Kategorien ermitteln  und  zur Abschlussveranstaltung bekannt geben.   Hierbei   wird   nicht  ausschließlich die höchste Anzahl der Stimmen    über  einen  vorderen  Platz entscheiden,    sondern das besondere Serviceerlebnis soll gefunden werden.   Als kleiner Anreiz werden unter allen Teilnehmern lukrative Sachpreise verlost.

Wir freuen uns auf den Sommer 2017 und wünschen uns:

MACHT MIT!

Die Wirtschaftsjunioren Dessau